Viel Glück und Alles Gute Klingenthal

IMG-20151115-WA0008Nächste Woche richtet „mein“ VSC Klingenthal wieder den diesjährigen Auftakt des Herren-Weltcups aus. Ich weiß, wieviel Engagement und Herzblut der Verein und die gesamte Region in die Vorbereitung und Durchführung diese Highlights stecken. Ich hoffe nur, dass das Wetter mitspielt und die Organisatoren mit einem schönen Wettkampf vor vielen Zuschauern belohnt werden.

Gestern war ich gemeinsam mit Eurosport-Kommentator Dirk Thiele zu einer öffentlichen Talkrunde nach Plauen eingeladen. Auch hier spürte man, mit wieviel Vorfreude das gesamte Vogtland diesem Springen entgegenfiebert.

Bei unserem Weltcupauftakt in Lillehammer und den folgenden beiden Wettbewerben in Russland werde ich nicht am Start sein. In der internen Ausscheidung reichte es nicht für einen der sechs Startplätze. Die nächsten Wochen bis zu den Wettbewerben im Januar werde ich intensiv nutzen, um mich durch gute Leistungen beim COC in Notodden und im Training wieder ins Team zu springen. Bei der gegenwärtigen Stärke und Ausgeglichenheit des Teams ist dies eine echte Herausforderung. Ich habe in meiner Karriere aber schon viel aussichtslosere Situationen bewältigt und bleibe optimistisch.

Ich wünsche ich euch eine schöne Zeit und bis bald,

Eure Ulrike



Diese Seite teilen:

Kommentieren