Deutsche Meisterschaften in Hinterzarten

Hinterzarten 2014Gestern hatten wir unsere Deutschen Meisterschaften in Hinterzarten. Leider reichte es nur zu einem unbefriedigenden 6. Platz. Zuvor waren wir 5 Tage zum Lehrgang in Courchevel, da gelangen mir durchweg gute Sprünge und auch das offizielle Training am Freitag in Hinterzarten verlief noch ganz gut. Gestern war dann einfach „der Wurm drin“ und auch körperlich habe ich mich nicht mehr 100% fit gefühlt. Unabhängig davon ziehe ich aber ein positives Fazit zur bisherigen Saisonvorbereitung. Gerade die Tage in Frankreich haben mir gezeigt, dass ich konstant stabile und weite Sprünge anbieten kann. Daran ändert auch der kleine Rückschlag bei der Meisterschaft nichts, obwohl ich mich natürlich ein bisschen darüber ärgere. Bereits in der übernächsten Woche steht der nächste Lehrgang in der Ramsau an.

Bis dahin und viele Grüße,

Ulrike



Diese Seite teilen:

Kommentieren