Zu Gast bei Landrat Michael Czupalla auf Schloß Hartenfels in Torgau

An der Schanze in EilenburgUnmittelbar nach der WM erhielt ich vom Landrat meines Heimatkreises Nordsachsen in einem sehr herzlichen Brief Glückwünsche zur Bronzemedaille. Danach folgte auch eine Einladung für den 21. Mai in seinen Amtssitz in Torgau. Ich war schon etwas überrascht, mit wie viel Interesse er meine Laufbahn verfolgt. Ich empfand das Gespräch äußerst locker und ungezwungen, einfach angenehm! Man merkte ihm seine Sportbegeisterung an und auch die Freude und einen gewissen Stolz, wenn Athleten aus „seinem“ Landkreis erfolgreich sind.

 

Nach unserem ersten Techniklehrgang in Oberstdorf Mitte Mai steht ab Mitte nächster Woche der erste Sprunglehrgang in Österreich an.

Am Sonntag nehme ich noch einen Öffentlichkeitstermin zum Verkehrssicherheitstag „Boxxenstopp“ der Bundespolizei in Weiden war.

Am Dienstag habe ich auf Bitten meines ersten Vereins in Eilenburg mitgeholfen, eine Kindergartengruppe an der Schanze zu betreuen. Bei den Kleinen soll so spielerisch Interesse für das Skispringen geweckt werden. Eine gute Idee, jedenfalls hat es mir auch viel Spaß gemacht !

Bis bald,

Eure Ulle 🙂

 



Diese Seite teilen:

Kommentieren