Platz 4 in Schonach

Platz 4 in SchonachNach dem 1. Durchgang lag ich noch punktgleich mit Anette Sagen auf dem 3.Rang,konnte diesen aber leider nicht halten und belegte am Ende Platz 4.

In den letzten beiden Wochen haben wir an einigen technischen Veränderungen im Sprung gearbeitet, die noch nicht ganz automatisiert sind.
Insgesamt bin ich aber trotzdem ganz zufrieden mit dem Wettkampf.
Gewonnen hat Daniela Iraschko (AUT) vor Coline Mattel (FRA) und Anette Sagen (NOR).
Für die jüngeren Springerinnen steht am kommenden Freitag die Juniorenweltmeisterschaft in Hinterzarten auf dem Programm. Ich drücke unseren fünf Mädels natürlich ganz fest die Daumen!
Die nächsten CoC-Springen finden dann in 2 Wochen am 06./07.02. in Ljubno (SLO) satt.

viele Grüße

Eure Ulle



Diese Seite teilen:

Kommentieren