Platz 19 beim Weltcup – Finale in Oslo

Oslo 2015Mit einem 19.Platz am Holmenkollen konnte ich eine durchwachsene Saison abschließen. Mit der WM-Teilnahme habe ich mein Hauptsaisonziel erreicht. Der gesundheitlich begründete verspätete Saisoneinstieg machte sich dann doch negativer bemerkbar als ich dachte, die Platzierungen in der gesamten Saison waren doch unter meinen Erwartungen. Am Mittwoch nehmen wir als Saisonabschluss noch an den norwegischen Meisterschaften in Trysil teil.

Mit Anette Sagen hat eine langjährige Konkurrentin am vergangenen Freitag ihre Laufbahn beendet. Fast 15 Jahre lang habe ich sie als faire Sportlerin und engagierte Kämpferin für unsere Sportart kennen und schätzen gelernt. Gemeinsam mit Lindsey Van durfte ich mit ihr 2009 bei der ersten WM auf dem Podest stehen. Sie hat als eine der wichtigsten Persönlichkeiten die Entwicklung des Damenskispringen von seinen bescheidenen Anfängen bis heute mit geprägt und vorangetrieben. Dafür sollte ihr die gesamte Szene dankbar sein!

Ich möchte mich an dieser Stelle wieder bei allen bedanken die mich in dieser schwierigen Saison unterstützt haben und immer für mich da waren!!!

Viele liebe Grüße aus Trysil,

Eure Ulrike



Diese Seite teilen:

Kommentieren