Patenschaft über Ladies-Junior-Team in Sachsen

Anlässlich des Sommer-Grand-Prix-Finales in Klingenthal am 03.10. wurden die besten jungen Nachwuchsspringerinnen des Skiverbandes Sachsen in das Ladies-Junior-Team berufen. Für die jungen Sportlerinnen natürlich eine Riesensache, vor der Kulisse von knapp 9000 Zuschauern diese besondere Förderung zu erhalten. Der Bitte des Skiverbandes, die Patenschaft über dieses Projekt zu übernehmen, bin ich sehr gern nachgekommen. Unter der Leitung des erfahrenen Trainers Henry Glass möchte man gezielt die neuen Chancen durch die Aufnahme des Damenskispringens ins olympische Programm konsequent nutzen.

Wenn ich dabei ein klein wenig mithelfen kann, bin ich immer gern dabei!

Für mich stehen jetzt noch die letzten Sommersprünge an, bevor es dann Mitte November auf den Schnee geht.

Gesundheitlich habe ich mich wieder erholt und kann seit kurzem wieder 100% trainieren.

Ende Oktober haben wir dann noch unsere alljährliche Einkleidung vom DSV bei Adidas in Herzogenaurach.

Viele Grüße,

Eure Ulle



Diese Seite teilen:

Kommentieren