Erfolgreicher Japan-Trip!

Erfolgreicher Japan-Trip!Trotz eines kleineren grippalen Infekts konnte Ulrike in Zao erneut 2 mal aufs Podest springen. Nach einem dritten Platz am Montag entschied sie dann am Dienstag den Wettbewerb überlegen für sich. Nach Rovaniemi und Villach war somit der dritte Sieg in diesem Winter perfekt.
Am Wochenende finden in Zakopane die beiden Finalspringen des diesjährigen COC’s statt. Mit einem Vorsprung von 105 Punkten auf die Drittplazierte Anette Sagen, hat Ulrike eine glänzende Ausgangsposition zur Verteidigung ihres 2.Platzes in der Gesamtwertung.



Diese Seite teilen:

Kommentieren